Donnerstag, 10. November 2016

Streifen Pulli MADEIRA {Probenähen}

 
Hallöchen ihr lieben,

nach einer kleinen unfreiwilligen Blogpause geht es nun fröhlich weiter. Ich hatte in den letzten Wochen sehr viel zu tun, am meisten mit meiner Seminararbeit, die ich nun endlich am Dienstag abgegeben habe. Ich sags euch, was für ein befreiendes Gefühl ;) Ich war mit unserer Gemeinde auf einer richtig tollen Jugendfreizeit und bin direkt danach krank geworden. Da blieb leider nicht wirklich Zeit zum Nähen oder Bloggen. Dabei würde ich mir wirklich wünschen, dass sich das schnell ändert, aber wahrscheinlich wird das so schnell nichts...aber heute zeig ich euch etwas, was ich schon in den Sommerferien für das Probenähen von Pech&Schwefel genäht habe.


Nämlich meinen Pulli Madeira.
Ursprünglich ist das ein Pulli, der einen Lagenlook suggerieren soll, ich habe mich jedoch für eine Basicvariant entschieden.

Genäht habe ich hier ohne Halsbündchen, sondern einfach mit Beleg, so finde ich den Ausschnitt gerade am schönsten.
Er ist wirklich schnell genäht und ist sehr gut auch für Nähanfänger geeignet. Einfach ein schönes zwischendurch-Projekt.



Den Stoff habe ich bereits letzten Sommer bei Stoff&Stil gekauft und bin mir sicher, ihr kennt das: Man sieht einen Stoff und weiß ganz genau, was man draus nähen möchte. So ging mir das auch, es sollte ein leichter, martitimer Hoodie werden. Ich hab angefangen zu nähen und dafür ein Schnittmuster abgewandelt. Nur leider so, dass der Hoodie so gar nicht meinen Vorstellungen entsprach und nicht so saß, wie ich das gerne wollte. Dieses angefangene Teil kam dann also erstmal auf den UFO-Stapel, bis ich es in den Sommerferien nicht mehr aushielt. 
Ich habe ihn mir vorgenommen, alle Nähte aufgetrennt und durch zusammennähen und verlängern der Teile mir so große Stoffstücke geschneidert, bis ich schließlich alles zuschneiden konnte. 
Dank der Streifen und dem recht groben Stoff fällt das zum Glück fast nur an den Stellen auf, an denen es auch einigermaßen gut aussieht ;)



Die Fotos haben wir in Amsterdam im September gemacht. Nur damit ihr wisst, welcher Stadt ihr die wunderschönen Häuser zuordenen müsst. Die ist übrigens sowas von einen Besuch wert. Wenn es euch interessiert, werde ich in der nächsten Zeit mal einen Post vorbereiten über unseren Trip in die schöne Stadt in Holland.
An dieser Stelle ein riesengroßen MERCI fürs sehr geduldige Fotosmachen <3


Habt einen schönen Donnerstag und dann ein schönes Wochenende!
Alles Liebe
*Laura*



Stoff: Stoff&Stil
Schnittmuster: MADEIRA von Pech&Schwefel
Verlinkt: RUMS

Kommentare:

  1. Liebe Laura,
    ich hoffe du bist jetzt wieder fit! :*
    Die Fotos sind wirklich echt schön und dein Pulli natürlich auch. :)
    Ich freue mich immer von dir zu lesen.
    Bis ganz bald
    Liebe Grüße
    maira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke liebe Maira für deinen Kommentar...joa langsam, aber es geht immer besser, danke :)
      Alles Liebe
      Laura

      Löschen
  2. Hi, ich finde deinen Pulli sehr gelungen, Stoff und Schnitt harmonieren sehr! Wie gut, dass du dem Teil eine 2. Chance gegeben hast...Dein Post ruft mir meinen UFO-Stapel ins Gedächtnis, wo auch so manches schlummert, was noch eine 2. Chance verdient hätte...:-) Danke für die Inspiration und lieben Gruß, Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Karin,
      vielen lieben Dank!
      Jaja die UFOs...ich bin auch echt schlecht in Sachen fertig machen, wenn sie mir nicht zu 100% gefallen und nicht so werden, wie ich es mir vorgestellt habe. Aber hey, lass es uns angehen! :)
      Alles Liebe
      Laura

      Löschen
  3. Liebe Laura,
    ein sehr schönes Basic-Teil! Davon kann man nie genug haben! Gefällt mir richtig gut!
    Liebe Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nina,
      vielen Dank für deine lieben Worte!
      Alles Liebe
      Laura

      Löschen

Danke für eure Worte, ich freu mich über jeden Kommentar!
*Laura*