Mittwoch, 16. November 2016

Täschchen für Tagträumer



Bei mir musste sehr dringend mal ein neues Mäppchen her...eigentlich ein kleines, schnelles und auch schönes Projekt, jedoch hat es eine Weile gedauert, bis ich es endlich umgesetzt habe.

Verwendet habe ich das Tutorial von Pech&Schwefel, allerdings mit geänderten Maßen. Außen ist Jaquard, der Rest von einem anderen Projekt, das hoffentlich bald fertig ist, innen Wachstuch. Bei Bleistift, Füller, Filzstiften und Co. hat sich dieses Innenfutter als sehr praktisch erwiesen. Das alte Mäppchen sah aus...


Letztendlich ist es leider ein bisschen zu groß geworden und ich denke, ich muss da nochmal ran. Aber solche kleinen Täschchen kann man ja nicht genug haben, da finde ich schon noch was anderes, was dann da rein kommt ;)

Alles Liebe
*Laura*


Anleitung: Pech&Schwefel
Wachstuch: Stoff&Stil
Jaquard: lokaler Stoffladen

Kommentare:

  1. Meine Liebe,
    dein Mäppchen sieht echt Klasse aus, und mit Wachstuch innen hört sich gut an, das muss ich auch mal versuchen und mir sowieso mal ein neues nähen. Aber jetzt muss meine Nähmaschine erstmal zum Doktor und schönes Wachstuch hab ich hier auch noch nicht gefunden...:D
    Liebste Grüße
    Maira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Maira,
      ich finde es auch echt schwer schönes Wachstuch zu finden...dieses hier habe ich mal bei Soff&Stil gekauft und ich mag die Qualität sehr gerne, denn es ist nicht nur "Plastik".
      jaja wenn man so viele Klamotten näht, kommen so Kleinigkeiten irgendwie zu kurz finde ich ;)
      Alles Liebe
      Laura

      Löschen

Danke für eure Worte, ich freu mich über jeden Kommentar!
*Laura*