Donnerstag, 29. September 2016

Geblümtes Sommerkleid


Sommerszeit ist Kleiderzeit. Ich liebe sie so sehr. Und in meinem Kleiderschrank brauchte ich dringend Abwechslung. Da war nämlich hauptsächlich Blaues vertreten...umso besser. Ich bekam diese wunderschöne Webware von meiner Tante zum Geburtstag geschenkt. Sie hatte sie mir aus ihrem Südfrankreichurlaub mitgebracht und ich verliebte mich schlagartig in dieses wunderschöne Blümchenmuster!


Nach einem Schnittmuster allerdings habe ich lange gesucht. Zunächst scheinbar vergeblich. Doch soll man ja bekanntlich nicht in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nahe liegt. Seit ein paar Jahren habe ich schon das Buch "Stoff, Schnitt und Stich" in meinem Regal stehen und bisher erst eine Bluse daraus genäht. Ihr kennt sie von hier schon. Und leider geht es mir oft so mit Kreativbüchern. Ich blättere es in der Buchhandlung durch, bin sofort von einigen Projekten begeistert, kaufe oder wünsche mir es und dann mache ich ein oder zwei Sachen daraus bevor ich es dann vergesse.


Was für ein Glück, dass ich das Kleidschnittmuster noch gefunden habe. Ich mag es nämlich sehr gerne, auch wenn es trotz Größe 34 noch etwas locker sitzt...
Ganz besonders toll finde ich die Taschen. Sie machen das Kleid unheimlich praktisch und setzen einen schönen Akzent.

Im Oberteil ist ein Futter eingenäht, eine sehr dünne Webware, den Stoff habe ich dann nochmals bei den Taschen verwendet.
Außerdem ist an der linken Seite ein Reißverschluss eingenäht.



Die Fotos zu machen, war ein riesen Spaß. Auf Korsika, vor unserer Ferienwohnung. Zunächst wollte ich ohne ein Accessoir Bilder machen, schließlich entscheid ich mich für eine Nektarine, die aber wirklich sehr klein und traurig aussah. Meine liebe Fotografin meinte dann, eigentlich mehr zum Spaß, ich solle doch wenn schon gleich die Ananas daneben nehmen. Das war dann wohl die beste Idee.

DANKE liebe Lisa!


Alles Liebe
*Laura*
die euch dringend empfielt mal mit einer Ananas eure Kleidung in Szene zu setzten ;)



Stoffe und Zutaten alle vor Ort gekauft
verlinkt bei RUMS

Kommentare:

  1. Das Kleid sieht toll aus! Nach so einem Schnitt suche ich schon ganz lange... Werde mir das Buch mal merken. :-) Der Stoff ist wirklich perfekt für ein Sommerkleid und die Ananas macht echt was her. :D

    Lieber Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Steffi,
      vielen lieben Dank! ja, ich war auch ganz glücklich ;)
      Und auch ansonsten sind in dem Buch hübsche Schnitte zu finden, gerade nähe ich an einem Blazer...
      Alles Liebe
      Laura

      Löschen
  2. Ach "dies, das Ananas!" :P, sagte man bei uns in der Schule früher gerne. Ich fand dein Kleid schon bei Instagram so toll und finde, dass du das wirklich klasse umgesetzt hast! Vielleicht denkst du mal darüber nach, dein Abikleid selbst zu nähen? Kriegst du doch mit links hin! Liebe Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Nadine,
      ja, den Spruch kenne ich auch ;) dankeschön für deine lieben Worte!
      Ich habe tatsächlich schon darüber nachgedacht mein Abikleid zu nähen...noch bin ich mir aber absolut unschlüssig, doch denke ich wäre es gar nicht schlecht, sich mal auf was festzulegen und dann ein Probekleid zu nähen, sonst wird am Schluss die Zeit etwas knapp...ich werde da vielleicht nochmal auf dich zurückkommen, du hast schließlich ein wunderschönes Kleid genäht...!
      Alles Liebe
      Laura

      Löschen
  3. Liebste Laura,
    dein Kleid ist echt der Wahnsinn! SOOOOOO wunder wunderschön.
    Und es macht so lust nach ananas, sonne, und warmes wetter. :D Ich erfriere jetzt ja schon.
    Wenn ich bei dir (Hoffentlich bald) mal vorbei komme, schaue ich mir das Buch mal genauer an.
    Liebste Grüße maira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Maira,
      ja das stimmt...Sommerurlaub, das wär schon was jetzt...;)
      Na klar, komm vorbei und schaus dir gerne an :)
      Alles Liebe
      Laura

      Löschen
  4. Wow schön :) sieht richtig gut aus, toll, dass du selbst nähst! Die Ananas passt auch super dazu ;D liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!
      Alles Liebe
      Laura

      Löschen

Danke für eure Worte, ich freu mich über jeden Kommentar!
*Laura*