Dienstag, 4. Juli 2017

MiniBasicPulli mit Boot


In letzter Zeit versuche ich vermehrt meine Stoffreste aufzubrauchen. Wenn ich etwas für mich genäht habe bleiben oft Stoffstücke einer Größe übrig, für die ich zwar erstmal keine Verwendung sehe, die mir aber zum Wegschmeißen auch zu schade sind.

Aber auch diese Stücke brauchen Platz und so versuche ich sie noch zu verwenden. Daher wurden wieder einige Babyschnittmuster herausgesucht und ich habe begonnen die Reste aufzubrauchen.

Hier habe ich das Freebook "MiniBasicPulli" von Lotte und Ludwig verwendet. Ich finde den wiklich schön zu nähen und diese Version wird von meiner Nichte gerne getragen.


Mit Vliesofix wurde dann noch das Boot aufgenäht. Ich mag, dass es sehr schlicht ist, aber doch nicht zu langweilig. 
Anfangs sollte der Pulli sowohl für Mädls als auch Jungs tragbar sein, doch dann ist mir für den unteren Saum das Bündchen ausgegangen und mangels einer Alternative habe ich mich dann für Rüschchen entschieden. Das wollte ich schon länger mal ausprobieren. Passend dazu gab es dann schließlich auch rosa Jerseydruckknöpfe.


Welches Kind diesen Pulli mal tragen wird weiß ich noch nicht, aber ich bin mir sicher, dass er ein süßes kleines Mädchen wärmen wird.

Alles Liebe,
*Laura* 


Zutaten:
Stoff: Fundus
Schnittmuster: MiniBasicPulli




Kommentare:

  1. Liebe Laura,
    wirklich süß der Pulli! Und die Rüschen sind echt toll, das möchte ich auch mal ausprobieren! :)
    Und die Fotos gefallen mir auch echt gut!
    Liebe Grüße Maira

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Maira,
      vielen Dank! Ja, ich mag die Lösung auch wirklich gerne!
      Alles Liebe
      Laura

      Löschen

Danke für eure Worte, ich freu mich über jeden Kommentar!
*Laura*